Richtfest des Neubaus: Scherben bringen Glück!

Ein weiterer Meilenstein im Baufortschritt unseres Neubaus: Unter Beisein vieler geladener Gäste sprach Zimmerer Benjamin Gudde in traditioneller Manier den Richtspruch. Das abschließend von den Höhen des Gerüsts geworfene Schnapsglas zersprang auf den Boden in Scherben und somit sollten die nächsten Schritte des Baus unter einem guten Vorzeichen stehen. Auch die Rahmenbedingungen waren glücklich: Es herrschte gute Laune bei sonnigem Wetter und musikalischer Untermalung durch Tom Herfert am Saxophon und Fynn Konnertz an der E-Gitarre. Architekt Thomas Oesterle ließ es sich im Verlauf der Feier nicht nehmen, zahlreiche Interessierte auf einem Rundgang ins neue Gebäude und durch die einzelnen Räume zu begleiten.