• Talente und Interessen testen

Angebote zur Studien- und Berufsorientierung

Die Steinmühle möchte Schülerinnen und Schüler ermutigen, die regelmäßige Berufsberatung in der Schule wahrzunehmen. Dazu gibt es wiederkehrende Angebote durch eine Kooperation mit der Agentur für Arbeit.

In der Qualifikationsphase 1 ist die Berufsbörse des Rotary-Clubs im Forum der Schule eine zusätzliche gute Möglichkeit, sich mit Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Berufe auszutauschen und konkrete Fragen zu stellen.

Talente und Interessen testen

Die Hochschulerkundungstage, die ebenfalls in der Q 1 stattfinden, machen Studienfächer und Abläufe an der Universität greifbarer.

Neben den Tutorenstunden, denen eine wichtige und zentrale Rolle zukommt, wird auch ein Test angeboten, der drei Zeitstunden umfasst. Hier werden Talente und Interessen abgefragt und mögliche individuell passende Berufsfelder aufgezeigt.

Weitere Angebote der E-Phase:

  • Berufsorientierung in den Tutorstunden
  • Individuelle Eignungstests des Geva-Instituts

Auch soziale Kompetenzen wichtig

Neben den fachlichen und methodischen Kompetenzen legt die Steinmühle besonderen Wert auf die Vermittlung sozialer Kompetenzen. In diesen Zusammenhang fallen gleichzeitig die Themen Selbsteinschätzung, Selbstreflexion und Fremdeinschätzung. Auch diese Bereiche gehören zu den Unterrichtsinhalten.

Die nächsten Veranstaltungen

Keine kommenden Veranstaltungen.