Schule und Internat in Hessen

Steinmühle Pferde

Für einen erfolgreichen Start ins Leben

Das Marburger Internat Steinmühle liegt mitten im Herzen von Hessen. Als wirtschaftsstarkes Bundesland ist Hessen bekannt für sein hervorragendes Schulsystem, das von der Realschule über das Gymnasium bis hin zur Internatsschule sowie Privatschulen für jeden Heranwachsenden, jede Heranwachsende ein geeignetes Konzept bereithält. So auch im erstklassigen Internat Steinmühle, wo die Schülerinnen und Schüler von diesem Schulsystem im Allgemeinen und einer individuellen Förderphilosophie im Besonderen profitieren.

eingerichtetes zimmer im internat landschulheim steinmühle in marburg, hessen

So lernen und leben die Schüler und Schülerinnen in unserem Internat in Hessen

Die Steinmühle in Hessen vereint mit Internat und Schule zwei Institutionen mit getrennten Trägerschaften unter einem Dach. In der Schule, einem staatlich anerkannten Gymnasium, steht nach der Diagnose des jeweiligen Leistungsstandes die individuelle Förderung jeder Schülerin und jedes Schülers im Vordergrund. Der Unterricht findet berufsorientiert statt. Praktika werden in den Schulalltag integriert, um allen Schülerinnen und Schülern frühzeitig eine Berufsorientierung zu ermöglichen.

Das Profil unserer Schule

  • Projektunterricht

    Unsere Internatsschule in Hessen blickt auf eine lange Tradition in der Projektarbeit zurück und vermutlich gibt es nur wenige Internate oder Schulen in Deutschland, die mit einer solchen Angebotsvielfalt punkten können. Die Projekte werden entweder in den Unterricht integriert oder gesondert organisiert, beispielsweise zu interkulturellen Themen oder ökologischen Inhalten. Auch Gesundheits- und Sportprojekte sind bei den Kindern und Jugendlichen im Internat stets sehr willkommen.

  • Hands On Wahlunterricht

    Der Schwerpunkt unserer Schule liegt in methodischem und kompetenzorientiertem Lernen. Im Rahmen dieses Konzeptes bieten wir verschiedene Praktika an. Um die persönlichen Neigungen und Interessen zu berücksichtigen, haben wir den Wahlunterricht geschaffen. Jede Schülerin und jeder Schüler kann aus dem sprachlich-künstlerischen Bereich (u. a. Theater, Band, Kalligraphie), aus dem naturwissenschaftlich-technischen Bereich (u. a. Elektronik, Informatik, Fahrradwerkstatt) oder aus dem gesellschaftswissenschaftlichen Bereich (z. B. Fremde Länder) wählen.

  • Erlebnis Lernen

    Wir haben die Vision, dass junge Menschen das Lernen nicht als Zwang, sondern als Erlebnis wahrnehmen. Basis hierfür sind kleine Lerngruppen, die eine individuelle Unterrichtsgestaltung in der Schule ermöglichen. Für größtmögliche Abwechslung im Lernprozess sorgen organisierte Internatswochenenden, Häuserfahrten und eine sehr umfangreiche Bibliothek. Im AG-Bereich unseres Internates in Hessen bieten wir den Jugendlichen ein ausgeglichenes Freizeitprogramm.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ansprechpartner Internat

Anke Muszynski

Internatsleiterin

Kontakt

06421 408-14

Die nächsten Veranstaltungen

Leben und Freizeit in unserer Internatsschule

Im angeschlossenen Internat erleben die Bewohner und Bewohnerinnen ein stabiles soziales Leben sowie zahlreiche Freizeitangebote für eine erfolgreiche Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung.

Dabei legen wir großen Wert auf einen strukturierten Tagesablauf, der nach festen Zeiten organisiert ist und überwiegend in Gemeinschaft stattfindet. Selbstverständlich hat jede Schülerin und jeder Schüler immer auch individuelle Rückzugsmöglichkeiten. Wichtig ist uns der Ausgleich zwischen Anspannungs- und Entspannungsphasen sowie die Orientierung unseres Lebens im Internat an einem Familientagesablauf. In unserem Internat in Hessen übernehmen wir die Verantwortung für eine ganzheitliche, personenzentrierte Erziehung und reichhaltige Freizeitangebote. Je nach Interesse wählen die Schüler und Schülerinnen aus den folgenden Angeboten:

  • Rudern (als Schul- und Leistungssport)
  • Tennis
  • Reiten
  • Klettern
  • Schwimmen
  • Leichtathletik
  • Feldhockey
  • Rugby
  • Wakeboarden
  • Bouldern
  • Fechten

Weshalb die Steinmühle als Reitinternat besonders beliebt ist, erfahren Sie hier. Daneben gibt es in unserem Internat in Hessen zusätzlich wechselnde AG-Angebote. Die Jugendlichen bekommen bei uns die Möglichkeit, sich auszuprobieren. Um die Gemeinschaft zu fördern und herauszubilden, sind uns die Feste immer willkommene Anlässe. Die Schülerinnen und Schüler übernehmen in unserem Internat in Hessen dabei die Verantwortung für die Gestaltung der Feierlichkeiten, proben Bühnenprogramme und versuchen sich als Grill- oder Tonmeister.

Schüler Internat Steinmühle

Wohnen im mittelhessischen Internat

Die Schülerinnen und Schüler im Internat bewohnen insgesamt fünf Häuser auf dem Internatsgelände. Jedes Haus folgt einem eigenen Konzept und wird geprägt von den Menschen, die dort leben. Das Wahrzeichen des Geländes ist die historische Mühle. Des Weiteren gibt es das Stammhaus, ein altes Fachwerkhaus, das Biohaus, das auch für den Einzel- und Gruppenunterricht geöffnet ist, das Westfalenhaus und das Hessenhaus, in dem ausschließlich Schülerinnen der Steinmühle untergebracht sind.

Steinmühle von oben

Der attraktive Standort unseres Internates in Hessen

Unsere Internatsschule liegt mitten in Deutschland. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit der ortsansässigen Philipps-Universität und können durch unseren idyllisch gelegenen Standort zahlreiche Kultur- und Freizeitangebote schaffen. Unsere Internatsschule zeichnet sich zudem durch eine sehr verkehrsgünstige Lage aus. Von der Steinmühle aus sind es nur 15 Minuten bis in die historische Altstadt mit imposantem Schloss, die mit dem Bus bequem erreicht werden kann. Wer es sportlicher mag, greift zum Fahrrad und gelangt über ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz zügig und sicher an jedes Ziel im Kernstadtbereich. Doch auch das Umland der Universitätsstadt hat durch seine malerischen Landschaften und eigentümlichen Ecken einiges zu bieten.
Die Nähe zu den Großstädten Frankfurt am Main und Kassel (jeweils ca. eine Stunde entfernt und bequem über Autobahn- und Zuganbindungen zu erreichen) erleichtert Ausflüge und Wochenendfahrten immens. Für das Erlernen von Weltoffenheit und Toleranz eignet sich diese Nähe ebenfalls ausgezeichnet.

Marburg lässt sich daher als überaus attraktiven Standort beschreiben, der vor allem für junge Menschen ein enormes persönliches wie berufliches Entwicklungspotenzial bereithält.

Steinmühle Impressionen

Was Eltern noch interessieren könnte

Die Integration der Eltern liegt uns besonders am Herzen. So haben wir im schulischen Kontext einen Schulelternbeirat etabliert, der sich aktiv für die Bedürfnisse der Lernenden einsetzt und in engem Kontakt zum Lehrpersonal steht. Doch auch im Bereich des Internates möchten wir die Eltern nicht missen und gegenseitige Unterstützungen vorantreiben. Entdecken Sie unser Familienkonzept, mit dem Sie einen wichtigen Einblick in die Philosophie unserer Arbeit erhalten.
Sie sind sich nicht sicher, ob sich Ihr Kind in einer Internatsschule wohlfühlen könnte? Das ist völlig verständlich, weshalb wir unverbindliche Kennenlern-Angebote und Probewohnen für Interessierte anbieten.

Sollte sich Ihr Kind gemeinsam mit Ihnen für das Internatsleben entscheiden, dann finden Sie hier alle weiterführenden Informationen zu Terminen, Fahr- und Speiseplänen, Prospekten sowie Lernkonzepten zum Download.

Wie viel kostet das Landschulheim in Mittelhessen?

Die Kosten zählen zu den grundlegenden Kriterien bei der Entscheidung für oder gegen einen Internatsbesuch eines oder mehrerer Kinder. Wir wissen um die Relevanz dieser Thematik, weshalb wir Ihnen eine ausführliche Aufstellung der Kosten beider Institutionen zusammengetragen haben, die Sie hier einsehen können.

Ansprechpartner Internat
Anke Muszynski

Ich bin gerne persönlich für Sie da!

Sie möchten unsere Angebote genauer kennen lernen oder haben weitere Fragen? Dann können Sie mich anrufen, per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen oder ganz einfach unser praktisches Kontaktformular nutzen. Ich freue mich, von Ihnen zu hören!