• Die Steinmühle – eine Gemeinschaft, die trägt

    Gymnasium mit Internat am Rande der Universitätsstadt Marburg

    Abschluss Schüler Landschulheim Steinmühle
  • Die Freude wecken, sich die Welt zu erschließen

    Individualisierter Unterricht – Herausforderung und Förderung

  • Den Blick leiten auf das eigene Talent

    Individuelle Fähigkeiten erkennen und weiterentwickeln

  • Stärker werden in einer starken Gemeinschaft

    Kompetenzen entwickeln für die Herausforderungen der Zukunft

Schuljahr 2019/20

Aufnahmen in die zukünftige Klasse 5

In der vergangenen Woche fanden unsere Infoveranstaltungen für die zukünftige Klasse 5 im Schuljahr 2019/20 statt.
Aufgrund der sehr starken Nachfrage können wir leider keine weiteren Termine für Aufnahmegespräche anbieten.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

AKTUELLES aus der Steinmühle

Ein Ort der Gemeinschaft

Speisesaal Internat Steinmühle

Willkommen bei uns!

Die Steinmühle bietet Kindern und Jugendlichen jederzeit die Möglichkeit zum “Probewohnen”. So können sie die Gemeinschaft in Schule und Internat kennen lernen und einen persönlichen Eindruck von der Steinmühle als stärkendem Lern- und Lebensort gewinnen.

Steinmühle –

Schule & Internat

Unser Selbstverständnis

Das Leben und Lernen in der Steinmühle basiert auf folgenden Grundregeln und Vereinbarungen:

Logo Steinmühle
  • Wir achten den Menschen, die Natur und die Dinge. Das bedeutet insbesondere, dass wir versuchen, dem/der Einzelnen gerecht zu werden.
  • Wir achten auf Gemeinsinn, entwickeln das Selbstwertgefühl des/der Einzelnen und bereiten auf ein selbstständiges, eigenverantwortlich gewähltes und zukunftsfähiges Leben vor.
  • Wir fördern Neugier und Selbstorganisation, wir stärken Kompetenzen und bilden die Sinne. Wir verlangen und anerkennen Leistung und erwarten die Einhaltung unserer Regeln.
  • Wir verstehen uns als lernende Institution. Wir schenken Vertrauen und nehmen Lernende, Lehrende und Eltern mit ihren Interessen, Ängsten und Sorgen ernst.
  • Wir hören zu, um die Interessen der Jugendlichen wie auch die ihrer Eltern greifen zu können.
  • Wir schaffen die Voraussetzungen, um auf Augenhöhe zu arbeiten und Kompetenzen an „echten“ Herausforderungen (bezogen auf die Lebenswelt) zu stärken.
  • Wir nehmen die individuellen Probleme ernst und versuchen daraus Herausforderungen zu machen, die der/die Einzelne annehmen und meistern kann.

In der StoneApp, unserem internen Bereich, können sich Schülerinnen und Schüler mit ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen. Dort stellen wir neben dem Steinmühlenkalender mit allen aktuellen und zukünftigen Terminen (Klassenarbeiten, schulische Veranstaltungen, Fahrten und Praktika, Kultur, Eltern- und Infoabende etc.), den immer aktuellen Vertretungsplan, den Speiseplan sowie aktuelle Informationen und Artikel der Steinmühle zur Verfügung. Dieser Bereich ist für mobile Endgeräte optimiert.

Wir bauen die Steinmühle der Zukunft

Zum ersten Mal in der Geschichte der Steinmühle baut die Schule ein eigenes Gebäude auf eigenem Grund. Der moderne, energieeffiziente und barrierefreie dreigeschossige Bau wird offenen Unterricht erleichtern, kooperative Lernformen ermöglichen und die besten Voraussetzungen schaffen, um der Digitalisierung des Lernens und Arbeitens gerecht zu werden.

Das sagen unsere Ehemaligen:

„Meine Zeit in der Steinmühle ist mir bis heute unvergessen. Plötzlich war selbst Schule etwas Lustvolles und so machte ich zum Erstaunen meiner früheren Lehrer ein ganz passables Abitur. Aber das war nicht das Entscheidende, vielmehr war es der prägende Einfluss auf meine Persönlichkeit, das Gefühl, ernst genommen zu werden mit all meinen Schwächen und Stärken. Und dann natürlich die Möglichkeit, zum ersten Mal die berühmten Bretter betreten zu können, die die Welt, für mich aber auch das Fundament meines Lebens bedeuten würden. Dank an die Steinmühle und an meine Eltern, die mir das ermöglicht haben.“

Sigmar SolbachSchauspieler und Steinmühlenabiturient 1966

„Die Jahre an der Steinmühle möchte ich nicht missen. Wenn ich inzwischen nicht 40 wäre, würde ich mich glatt wieder einschulen lassen. Besonders die Jahre der Ganztagsschule haben mich geprägt und als Einzelkind zum Teamplayer gemacht. Die Natur und die AGs am Mittag habe ich sehr genossen und das gute Schüler-Lehrer-Verhältnis war sicher etwas Besonderes. Danke an meine Eltern, die mir das ermöglicht haben.“

Sina MainitzZDF-Börsenreporterin und Steinmühlenabiturientin 1996

Die Steinmühle von oben

Lernen Sie die Steinmühle mit ihrer wunderschönen Lage an der Lahn auf einem kleinen Rundflug kennen

Die nächsten Veranstaltungen