In ausgelassener Stimmung und mit viel Engagement haben auch in diesem Jahr die Steinmühlen-Jahrgänge 5 und 6 wieder Fasching gefeiert. Nach der 6. Stunde hieß es am Altweiberfastnachtstag: kostümieren, schminken und pro Klasse zwei passende Kostüme für die Fastnachts-Kostüm-Story auswählen! Der Einzug der Närrinnen und Narren zur Polonaise erfolgte um 14 Uhr. Dann wurde mit der AG Sing & Swing zusammen getanzt, die Fastnachts-Kostüm-Story präsentiert und die Faschingsolympiade durchgeführt, auf deren Programm ein Biathlon mit Laufen und Zielwerfen sowie ein Dreibeinlauf standen.
Disco und der begehrte Faschingsimbiss mit Pommesausgabe folgten auf dem Fuße. Für beste Musik sorgte der WU Sound & Light mit dem Team um Sam Kempkes. Lehrerinnen und Lehrer hatten nicht nur die Abläufe perfekt koordiniert, sondern reihten sich in originellen Kostümen unter die Schülerinnen und Schüler.