• Lernen in der Steinmühle

    Schüler Internat Steinmühle
  • Schüler Internat Steinmühle

Bereit für die Zukunft!

Das Bewusstsein für die herausragende Bedeutung ganzheitlicher Bildung ist stark gewachsen. Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit, Freude am Lernen, Vertrauen in sich und andere, Klarheit, Mut, Begeisterungsfähigkeit und Empathie sind wichtige Grundpfeiler für ein erfülltes Leben und essentiell für die Berufswelt der Zukunft.
 
Die Steinmühle begleitet junge Menschen auf ihrem Weg dahin, möchte sie ganzheitlich fördern und fordern, neugierig machen auf die Vielfalt der Welt, ihre Liebe zu Sprachen, Kunst und Kultur wecken, Raum für Sport, Bewegung und Wahrnehmung öffnen, sie für mathematische und naturwissenschaftliche Phänomen begeistern, ihnen ein Gefühl für die Bedeutung von Natur und Gemeinschaft vermitteln.

Das Wichtigste in Kürze:

Die Steinmühle: eine angesehene und begehrte Privatschule (staatlich anerkanntes Gymnasium in freier Trägerschaft)

  • Rund 600 Schüler/innen, Klassenstärken: Unterstufe 22, Mittelstufe 22-24, Oberstufe 12-24
  • Außergewöhnliches G8 / G9-Optionsmodell: Entscheidung wird erst in der 7. Klasse getroffen
  • Profil-Oberstufe mit Lernen in festen Gruppen, Leistungskursprofile: Deutsch, Kunst, PoWi, Geschichte, Mathematik, Sport; Schulabschluss Abitur
  • Projektunterricht, eingebettet in den Unterricht, sowie themenorientierte Tage zu Beginn und am Ende eines Schuljahres
  • Wahlunterricht: Informatik, Elektronik, Theater, Film, Fremde Länder, Fahrradwerkstatt, Bionik, experimentelle Chemie, Gewächshaus, NaWi und Technik, Rock-Band u. a.
  • Begleitetes Sozial- wie auch Betriebs- und Berufspraktikum
  • Lernbüro vermittelt und stärkt eigenständiges Lernen der InternatsschülerInnen
  • Sprachen: Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch, Italienisch; bilingualer Unterricht, Vorbereitung auf Cambridge-Zertifikat und DELF-Prüfung, Partnerschaften mit Schulen in den USA und Frankreich; gelebte Internationalität
  • Vielfältige Sport- und Freizeitmöglichkeiten: eigener Reitstall, Tennisplätze, Bootshaus, Sportplatz, von den SchülerInnen selbst konzipiertes Spielareal, Felder und Wälder und Fluss in unmittelbarer Umgebung
  • Naturwissenschaften: „NaUnt“ mit Alltagsphänomenen, umfassendes naturwissenschaftliches Angebot im Rahmen des Wahlunterrichts
  • Nachhaltigkeit wird gelernt und gelebt (eigenes Wasserkraftwerk, Projektarbeiten)
  • Musikalische und kulturelle Bildung: umfassende musikalische Grundbildung, vielfältige Möglichkeiten des vokalen und instrumentalen Musizierens in unterschiedlichen Gruppen, Bläserklasse, Schulfächer: Kunst, Musik, Darstellendes Spiel und Chor, Musicalprojekte, Theater-AG, frei verfügbares Atelier der „Kulturmühle“, Kultursprecher in jeder Klasse, Kunst als Leistungsfach

Alternativ: Besuch einer externen Mittelstufenschule in Marburg (Realschule mit beruflichem Schwerpunkt), mit der die Steinmühle eng kooperiert.

Ziel: Realschulabschluss

Ihre Ansprechpartnerin:

Ansprechpartner Internat

Anke Muszynski

Internatsleiterin

Telefon: 06421 408-14

internatsleitung@steinmuehle.de

Die nächsten Veranstaltungen