• Am Mittwoch wird’s besonders gemütlich

    Schüler Landschulheim Steinmühle
  • Schüler Landschulheim Steinmühle

Unser Tag im Internat

Vom Aufstehen bis zum Nachmittag

Einen schönen guten Morgen!

Um 7 Uhr geht‘s raus aus den Federn. Frühstückszeit! Im Speisesaal wartet auf die Internatskinder ein vielseitiges und reichhaltiges Angebot mit Obst und Müsli, Kaffee, Tee und Orangensaft und einer bunten Brot- und Brötchenauswahl.

Der Vormittagsunterricht beginnt um 8.10 Uhr. Mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer wechseln mit musischen, sprachlich orientierten, Projektunterricht und Sport. Sie werden größtenteils in Doppelstunden unterrichtet. So können die Schülerinnen und Schüler konzentriert arbeiten und intensiv in die Themen eintauchen.
Für den kleinen Hunger steht in der ersten großen Pause ein zweites Frühstück bereit.

Hallo, was macht ihr denn gleich?

Ab 12.30 Uhr treffen sich die Schülerinnen und Schüler der Steinmühle zum gemeinsamen Mittagessen. Pläne werden geschmiedet, es wird gelacht, geredet, ausgetauscht. Und gut gegessen! Die Kinder und Jugendlichen können zwischen Vollwertessen mit Fleisch und vegetarischem Gericht wählen. Außerdem stehen täglich zwei Sorten Nudeln, vier Soßen und eine reichhaltige Salatauswahl für sie bereit. Ein wahrlich ausgezeichnetes Essen, wie die Deutsche Gesellschaft für Ernährung meint. Sie hat der Steinmühle dafür das Premium-Zertifikat verliehen.

Anschließend können Mittags-AGs besucht werden. Ab 14 Uhr geht es dann mit Nachmittagsunterricht weiter. In der unterrichtsfreien Zeit haben die Schüler/innen die Möglichkeit, Hausaufgaben betreut zu erledigen, im Lernbüro intensiv zu arbeiten oder Zeit mit Freunden zu verbringen.

Am Abend

In gemütlicher Atmosphäre speisen, Begegnung erleben

Abends können die Internatskinder gemeinsam in geselliger Runde speisen, die vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten nutzen, lernen, Musik hören oder einfach den Tag mit anderen ausklingen lassen.

Je nach Jahrgangsstufe geht es zwischen 21 und 22.30 Uhr ins Bett. Beim persönlichen Gute-Nacht-Sagen werden noch einmal ganz in Ruhe Erlebnisse des Tages geschildert, Erfahrungen besprochen und Erkenntnisse geteilt.

Mittwoch ist Gemeinschaftsabend

Einmal je Woche, immer am Mittwoch, wird es besonders gemütlich: Menü-Abend! In besonderem Ambiente, bei gedämmtem Licht und Kerzenschein sowie festlich eingedecktem Tisch wird ein exklusives Mahl serviert. Die Schüler/innen und das pädagogische Team sitzen in ihren Wohngruppen zusammen, tauschen sich über die Woche wie auch über aktuelle Themen und Veränderungen aus. Außerdem wird der Abend genutzt, um Gratulationen und Ehrungen besonderer Leistungen vorzunehmen und sie in der Gemeinschaft zu feiern.

Im Anschluss kommen die Wohngruppen zu Hausversammlungen zusammen. Die Hausversammlung bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, den Wohngruppenalltag aktiv mitzugestalten, Veränderungen anzuregen und Wünsche zu äußern. Auch findet hier die inhaltliche Planung des gemeinsamen Hausabends statt, der an Internatswochenenden freitags gelebt wird. Im Anschluss können alle den Abend gemeinsam in der Teestube ausklingen lassen.

Ihre Ansprechpartnerin:

Ansprechpartner Internat

Anke Muszynski

Internatsleiterin

Telefon: 06421 408-14

internatsleitung@steinmuehle.de

Die nächsten Veranstaltungen