Die Internatsgemeinde beteiligte sich an der deutschlandweiten Aktion “Weihnachten im Schuhkarton”. Nicht alle Kinder können ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest wie wir feiern und deshalb fanden wir die Idee des Internatsrates, diesen Kindern die Feiertage ein wenig zu verschönern, alle sehr gut. Wir packten fleißig Schuhkartons mit warmer Kleidung, Spiel- und Schulsachen und diversen kleinen Aufmerksamkeiten. Die Mitglieder des Internatsrates kümmerten sich um einen reibungslosen Ablauf. Sie besorgten Kartons, Geschenkpapier und organisierten auch den Transport zur zentralen Sammelstelle, die wie eine kleine Weihnachtswerkstatt wirkte. Es war schön zu sehen, dass nicht nur wir uns um das Wohl dieser Kinder sorgen und dass unsere Gemeinschaft einen Teil dazu beitragen kann, das Weihnachtsfest zu bereichern. Schon jetzt steht für uns fest: Es war nicht das letzte Mal, dass wir uns an dieser Aktion beteiligen!