Öffentliche Bauausschusssitzung zu den Neubauplänen der Steinmühle

Am Mittwoch, dem 28.09.16, fand im Forum der Steinmühle eine öffentliche Informationsveranstaltung der Stadt Marburg in Zusammenarbeit mit dem Schulverein des Landschulheims Steinmühle statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte das Bauamt mit Unterstützung unseres Planungsbüros „Schöne Aussichten“ die Pläne zum Neubau eines Mittelstufengebäudes des Schulvereins vor.

Dafür hat der gemeinnützige Verein erstmals in seiner über 50jährigen Geschichten eigenen Grund und Boden erworben – die Wiese vor dem Forum. Die Notwendigkeit eines Neubaus wurde von den Schulleitern Björn Gemmer und Bernd Holly und Egon Vaupel, dem Vorsitzenden des Schulvereins, nachdrücklich erläutert, Dirk Konnertz stellte als Geschäftsführer die bisherigen Planungen vor. Neben den beantragten Veränderungen des Flächennutzungs- und des Bebauungsplanes wurde auch der Entwurf des Architekturbüros Oesterle präsentiert.

Bürgermeister Kahle erläuterte, warum die Stadt Marburg dieses Projekt unterstützen werde und der Cappeler Ortsvorsteher Wahlers erklärte die Zustimmung des Cappeler Ortsbeirats. Zwar schätzte der Baudezernent Kahle die Vorstellung eines Baubeginns im Sommer 2017 als recht ambitioniert ein, insgesamt musste man nach der Veranstaltung aber den Eindruck haben, dass dem Bauvorhaben grundsätzlich nichts mehr im Wege steht und dass bis zur Vollendung der Umstellung auf G9 der Raum für einen weiteren Jahrgang vorhanden sein wird.

01_jbe_9105_3-fileminimizer 02_jbe_9106-fileminimizer 03_jbe_9112-fileminimizer 04_jbe_9114-fileminimizer 05_vorentwurf_mittelstufengebaeude_steinmuehle-fileminimizer Microsoft Word - 041 Begründung.doc