Junge Musiker der Musikschule Marburg am 30. März 2014 im Forum der Steinmühle

Vor allem die Streicher der Marburger Musikschule zeigten im Rahmen eines kurzweiligen Sonntagnachmittag-Programms, was sie in den vergangenen Monaten gelernt hatten. Von den jungen Künstlern wurden vorzugsweise Stücke von Vivaldi gewählt, aber auch Beethoven, Bartok, Charpentier u.a. standen auf dem Programm.

Für den künstlerischen Höhepunkt der Veranstaltung sorgte die Steinmühlenschülerin Bodam Lee (Klasse 7b), die ein Stück von Louis Spohr (Konzert Nr.2 op 2 in d-moll / 1. Satz – allegro moderato) in überzeugender Manier präsentierte und zusammen mit Raphael Greim und Kai Shima mit zwei Vivaldi-Stücken für einen gelungenen Ausklang sorgte.