Fächerübergreifendes Lernen in kleinen, stabilen Lerngruppen

Die Jahrgangsstufe 10 wird im Klassenverband unterrichtet. Die Klassen werden neu zusammengesetzt. Die Schülerinnen und Schüler werden baldmöglichst mit der neuen Situation vertraut gemacht. Dies unterstützen auch die Projektfahrten, die zu Beginn des Schuljahres unternommen werden. In Deutsch und Englisch werden zwei zusätzliche Stunden zur Kompensation angeboten. Inhaltlich-methodische Grundlagen werden im Hinblick auf die Jahrgänge 11 und 12 gefestigt und besondere Interessen und Fähigkeiten im zweiten Halbjahr in Profilvorbereitungsstunden gefördert. Darüber hinaus können Informatik und Erdkunde gewählt und bis zum Abitur fortgeführt werden.

Mit ca. 70 Schülern pro Jahrgang und einem ausgeklügelten Stundenplansystem wird ein breites Fächerangebot in den Jahrgängen 11 und 12 möglich. Besonders hervorzuheben ist das Angebot der Fächer Kunst und Sport als Leistungskurse.