Den Vorstellungen sind kaum Grenzen gesetzt

Jean-Paul Sartre

„Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere.“

Jean-Paul Sartre

Wir verstehen es daher als Teil unserer ganzheitlichen Erziehung, unseren Kindern und Jugendlichen ein ausgeglichenes sowie spannendes Freizeitprogramm anzubieten und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Freizeit sinnvoll zu nutzen. An drei Abenden in der Woche finden daher unsere Freizeit-AGs statt. Hier gehen unsere Schüler ihren Interessen nach, entdecken Talente oder haben einfach nur Spaß. Die Freizeit-AGs bieten zudem viel Zeit und Raum um die Internatsgemeinschaft zu stärken, Freundschaften zu pflegen und an Herausforderungen zu wachsen. Hierbei legen wir auf ein ausgewogenes und umfassendes AG-Angebot Wert, welches den Interessen eines jeden Schülers gerecht wird.

Entsprechend  vielseitig sind die Betätigungsmöglichkeiten, welche wir jedes Halbjahr gemeinsam mit den Internatskindern entwickeln. So finden sich neben absoluten Klassikern wie Fußball, Basketball oder Schwimmen ebenfalls exotischere Aktivitäten wie Pilates, Trampolin oder Football wieder. Unsere Schüler werden jedoch ebenfalls im intellektuellen, handwerklichen, künstlerischen und technischen Bereichen tätig. Hiervon zeugen AGs, welche sich mit Holzbau, Origami, Gesang, Philosophie, Computern etc. beschäftigen.