Gemeinsamkeit in den Mittelpunkt stellen

Der Hausabend wird in der Regel wohngruppenintern gestaltet. Je nach den Bedürfnissen der Schüler werden besondere Aktion, wie der Besuch der Bowlingbahn, des Kinos oder des Schwimmbads ermöglicht oder das gemeinsame Essen wird fokussiert. Hierbei kann die Küche der jeweiligen Wohngruppe als Mittelpunkt der gemeinsamen Zubereitung und das anschließende zu Tisch sein kultiviert werden oder es werden Besuche zu kulinarischen Örtlichkeiten der nahgelegenen Innenstadt Marburgs angeboten.