Saloon Stories, Peter Pan und Zug zum Glück: Theaterwerkstatt der Klassen 7

Eine Bar im Mittleren Westen. Die Hitze ist in den Gesichtern zu spüren. An der Bar steht der Wirt und säubert Gläser. Die Zuschauer wurden von der Klasse 7c mitgenommen in spannende Geschichten, die sich im Saloon und in der Stadt zutrugen.

Was alles passieren kann, wenn Eltern ihre Kinder alleine lassen, wie sich die Ernährungsweise ändert und anderes mehr, das zeigte die Klasse 7a in ihrer eigenen Fassung von Peter Pan.

 

Mit verfolgten Wildtieren, merkwürdigen Familien und Menschen, die alle im Zug zum Glück der Klasse 7b reisten, wurde der abwechslungsreiche, lustige und spielfreudige Theaterabend beschlossen. Das Publikum dankte den junge Bühnenakteuren mit lang anhaltendem Applaus für unterhaltsame Aufführungen, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen dargeboten wurden.