Vierkampf Kreismeisterschaft in der Steinmühle

Am 21./22. Oktober 2017 fand die Vierkampf Kreismeisterschaft des Kreisreiterbundes Marburg-Biedenkopf in der Steinmühle statt.

Das Vierkampfwochenende begann am Samstagmorgen bei strahlendem Sonnenschein mit den Laufwettbewerben. An den Start gingen insgesamt 21 Kinder aus sieben Reitvereinen, die sich auf drei verschiedenen Leistungsgruppen verteilten. Während die Bambinis eine Strecke von 1.000 m absolvieren mussten, stand für die Nachwuchsvierkämpfer der Klasse E eine Strecke von 2.000 m und für die Vierkämpfer der Klasse A ein 3.000 m langer Rundkurs auf dem Plan. Gelaufen wurde die Strecke um das Bootshaus. Nachdem sich anschließend alle Teilnehmer und Gäste im Forum der Steinmühle bei einem Imbiss gestärkt hatten, brach das Starterfeld mittags nach Wehrda ins Hallenbad auf. Zu bewältigen galt es hier 50 m (Bambinis 25m) Freistil auf Zeit. Ziemlich k.o. aber zufrieden endete anschließend der erste Tag des Vierkampfwettbewerbes.

Lange Zeit zu verschnaufen gab es nicht, da Sonntag früh alle Teilnehmer sich wieder – dieses Mal mit Pferd – in der Steinmühle für die zwei ausstehenden reiterlichen Disziplinen einfanden.

Die 10 Starter der Steinmühle, die im Vorfeld von ihrer Trainerin Beate Schridde optimal vorbereitet wurden, gingen hoch motiviert an den Start. Nach der Eröffnung durch die Landräten Kirsten Fründt begannen die Dressurprüfungen. Den entsprechenden Leistungsgruppen entsprechend wurde entweder ein Reiterwettbewerb, eine E-Dressur oder aber eine A-Dressur geritten. Nach einer kurzen Mittagspause, in der sich ausreichend gestärkt wurde, begann das Springen. Auch hier galt es, je nach Alter und Leitungsgruppe, ein Springreiterwettbewerb, ein E- Springen oder aber ein A-Springen zu absolvieren.

Insgesamt konnten die Reiter/-innen der Steinmühle sehr erfolgreich abschließen. Es wurde ein zweiter Platz bei den Bambinis, ein Erster im Nachwuchsvierkampf und ein zweiter und dritter Platz im Vierkampf der Klasse A erzielt. Trainerin und Kinder waren voll auf zufrieden und glücklich.

Für alle Beteiligten war es wieder ein tolles Vierkampfwochenende, bei dem, neben der persönlich erzielten Leistung, v.a. das sportliche Miteinander, Fairness und der gemeinsame Spaß am Sport im Mittelpunkt standen.

 

Link: Reitschule Steinmühle

(2017 Olivia Vollhardt)